Der geilste Tag

Drama/Komödie, Deutschland 2015, 113 min

Spätestens seit »Vincent will Meer« aus dem Jahr 2010 wissen wir, dass Florian David Fitz nicht nur einer der erfolgreichsten Schauspieler Deutschlands ist, sondern auch sensible Themen unterhaltsam in Szene setzen kann. Damals als Drehbuchautor und Hauptdarsteller legt er jetzt mit »Der geilste Tag« zusätzlich als Regisseur noch einmal einen oben drauf.
Die Story handelt von einem ganz unterschiedlichen Duo: Andi (Matthias Schweighöfer) und Benno (Florian David Fitz). Die beiden haben allerdings eines gemeinsam: Sie sind beide todkrank. Mit dem Ende vor Augen gehen beide zunächst auf ihre eigene Art und Weise um, Andi betreibt sogar einen eigenen Blog, um sein Leben als Todgeweihter zu dokumentieren. Doch Benno will Meer, Verzeihung, mehr. Und so brechen die beiden auf zu einem Abenteuer voller Risiken, einmal um die halbe Welt - auf der Suche nach “dem geilsten Tag”.
Nicht nur die Handlung, auch die Besetzung ist Erfolg versprechend. Neben den deutschen Schauspiel-Beaus entzückt auch einmal mehr Alexandra Maria Lara die Kinobesucher. Also nichts wie ab ins Kino!
juko