TRAILER

Plan B - Scheiss auf Plan A

Action/Komödie, Deutschland 2016, 103 min

Ja »Plan B« hat auch eine Handlung, aber die ist an dieser Stelle erstmal uninteressant. Wichtiger ist, dass im deutschen Kino eine Martial Arts Action Comedy läuft. Till Schweiger und all das normale Komödienzeugs schön und gut. Aber wo bleiben die Fäuste, wo die Tritte? Dies dachten sich auch Can (Can Aydin), Phong (Phong Giang) und Cha (Cha-Lee Yoon). Entstanden ist ein sehr fluffiger, witziger und einfach erstaunlicher Film, der die Freude am Dreh und das Herzblut der Protagonisten aus jeder Filmsekunde ausstrahlt.
Sie lieben Actionfilme der 80er und 90er Jahre, arbeiten als Stunt- und Martial-Arts-Experten und wollen bei einem aufkommenden großen Casting endlich eine Rolle ergattern, um ihre Liebe wieder auf die Leinwand zu bringen. Dies soll ihren Durchbruch als Actionstars im Filmgeschäft zementieren. Für ihre neue Job-Vorstellung werden die drei Freunde durch Kumpel U-Gin (Eugene Boateng) allerdings versehentlich zur falschen Adresse geschickt und geraten so anstatt zum Casting in die Angelegenheiten von Profigangster Gabriel (Henry Meyer). Da wieder raus zu kommen ist knifflig, denn die drei Stuntmänner sind unwissentlich in eine Verschwörung hineingeschlittert, die bis tief in die Berliner Unterwelt hinabreicht. Sie haben 24 Stunden, um den geheimen Safe des Gangsterbosses zu finden. Denn Phong befindet sich nun in den Fängen der Gangster und seine durch Mr. Miyagi ausgebildeten Freunde müssen alles dransetzen, um ihn zu befreien.

Julio Espin