TRAILER

Casino Undercover

Komödie, USA 2017

Die amüsantesten, wenn auch nicht gerade anspruchsvollsten Gaunerkomödien sind immer noch jene mit Schurken wider Willen. In »Casino Undercover« sind es die beiden Eltern Scott (Will Ferrell) und Kate Johansen (Amy Poehler), die auf illegalem Wege versuchen, an Geld zu kommen. Denn als ihre Tochter die Zusage für die renommierte Buckley Universität bekommt, müssen sich die Erziehungsberechtigten eingestehen, dass sie das Geld für das Studium des Nachwuchses schlichtweg nicht haben. Bevor sie sich jedoch vor ihrem Pubertier die Blöße geben, das eigene Versagen zuzugeben, überlegen sie, wie sie schnell und einfach an Geld kommen. Ihr Nachbar Frank (Jason Mantzoukas) macht ihnen die Idee schmackhaft, ein illegales Casino in typischer Las Vegas-Manier zu eröffnen - in seinem Keller. Was am Anfang nach viel Spaß, Alkohol und kribbelnder Aufregung aussieht und die typischen Vorstadteltern an schnellen Reichtum glauben lässt, muss bei Comedy-Garanten wie Ferrell und Poehler schon bald schief gehen. Ärger mit Falschspielern, das Versteckspiel vor der Tochter und die offenkundige Planlosigkeit in Bezug auf das Gangster-Dasein sorgen recht zügig für die ersten Probleme - und für dementsprechend viele Lacher im Kino. Man bekommt beim Zusehen fast Lust dazu, den eigenen Keller doch endlich mal auszubauen. Die langweilige heimische Rumpelkammer kann es mit dem Film-Äquivalent - mit Spieltisch, Massagebank, Strip- und Fight Club - eben einfach nicht aufnehmen. Perfekter, kurzweiliger Sommerspaß für heiße Tage und prima zum Kopfausschalten geeignet.
Viktoria Franke