TRAILER

Das Leben ist ein Fest

Komödie, Frankreich 2017

Hochzeitsplaner Max (Jean-Pierre Bacri) und sein Team haben bis jetzt noch jede Hochzeit zu einem unvergesslichen Ereignis gemacht. Dieses Mal scheint der Wurm von Anfang an drin zu sein. Helena und Pierre halten Château Courances für eine charmante Idee, auch historische Kostüme und Perücken, Ballonfahrt und Feuerwerk könnten sie sich gut vorstellen, allein die Ehekasse scheint bereits vor der Hochzeit komplett leer zu sein. Max sieht sich gezwungen, ein wenig beim Personal zu improvisieren. Solange das Team mitzieht, das Essen nicht verdorben oder der Fotograf ein Depp ist, sollte das Fest zum Erfolg werden. Nun,… der Plan geht nicht ganz auf. Der Cousin des Chefs steigt der Braut nach, statt zu kellnern, die Band krümmt sich mit Lebensmittelvergiftung und das Feuerwerk schießt quer. Eine Ehekrise kann Max gerade genau so wenig brauchen wie eine schnippische Geliebte. Und dass sich seine Assistentin Adèle (Eye Haidara) mit nahezu jedem anlegt, wirkt schon wieder fast erheiternd. Besonders quer liegt ihr der dilettantische Sänger und Entertainer Etienne (Gilles Lellouche). Um Zeit zu gewinnen, lässt Max Salziges servieren, das regt den Durst der Leute an… Souverän bewegen sich Olivier Nakache und Eric Toledano, die Regisseure von »Ziemlich beste Freunde«, mit ihrer aktuellen Komödie auf der großen Bühne des Lebens; damit die Hochzeit vorne funkeln kann, muss hinten hart gearbeitet werden. Ihre Sympathien liegen ganz klar beim Personal. Späne fallen, wo gehobelt wird. Auch wenn der zusammengewürfelte Haufen schwarz arbeitender Polizisten, Lehrer oder Migranten das Chaos hier erst richtig perfekt macht. Doch der Chef ist Profi genug, um bis zum Schluss an ein Happy End zu glauben.
Alpa Kino