A Thought of Ecstasy

Drama, Deutschland/USA/Schweiz 2017, 90 min

August 2019. Frank erkennt in einem neu erschienenen Buch seine eigene zwanzig Jahre zurückliegende Geschichte wieder. Es sind die Erinnerungen an Marie, mit der er in Deutschland eine Beziehung hatte, bevor sie aus seinem Leben nach Amerika entschwand. Er reist nach Kalifornien, das unter einer drückenden Hitzewelle leidet und sich in politischer Paranoia verliert. Die Literaturagentin Liz Archer will ihm nicht sagen, wo er Marie finden kann. Dennoch begibt sich Frank auf eine Reise in die Wüste, um Maries Leben auf der Landkarte ihres Tagebuchs zu verfolgen. Es wird eine sehr erotische Reise durch ein erstarrtes Land und je länger sie dauert, desto mehr entfernt sich Frank von seiner eigenen Identität. Undergroundfilmer RP Kahl (»Angel Express«, »Bedways«) verlässt seine Spielwiese Berlin und befördert seine provozierende Weltsicht auf internationale Ebene.