TRAILER

Zwei Herren im Anzug

Drama, Deutschland 2018, 139 min

Dem Seewirt Pankraz (Josef Bierbichler) seine Frau Theres (Martina Gedeck) ist tot und über'm Leichenschmaus hockt er mit dem Bub Semi (Bierbichlers Sohn Simon Donatz) und beide wühlen sich durch ihr entfremdetes Leben. Aufgewachsen als Zweitgeborener, begräbt Pankraz kurz nach dem ersten Krieg seine Träume als Opernsänger und übernimmt Hof und Wirtschaft. Dem Bruder hat eine französische Kugel den Geist verhagelt. So gebieten es Respekt und Erbe, dass der Pankraz seine weiche Seite verleugnet und über die Mühsal zum Patriarchen aufsteigt. Unter der Hitlerei zieht er selbst in den Krieg, kein Nazi war er schließlich nie und muss später klarkommen mit den schlesischen Flüchtlingen. Denen in den Wirtschaftswunderjahren die Gastarbeiter folgen und bald neben angesehenen Gästen auch immer mehr Stadterer in der Seewirtschaft absteigen. Ganz zu schweigen von Preußen, Hippies oder den Roten. Pfui Sakra. Dabei entwickeln die Katastrophen in Zeiten des Wohlstandes eine ähnliche Zerstörungskraft wie jene am Abgrund. Das erfährt auch Semi an Leib und Seele…
Ein blau-weißes Wimmelbild entwickelt die bayrische Familiensaga über drei Generationen und zieht eine arg zerfledderte Spur durchs Jahrhundert der zwei Kriege. Der Bierbichler Sepp packt Heimat, Werte und Traditionen auf die Waage und geht beim Bayrischen Filmpreis und bei der Berlinale damit leer aus. Auch dem frisch gebackenen Heimatminister dürfte diese Art jüngsten Kinogerichts sauer aufstoßen. Bierbichler legt den Finger genau in jene Wunden, die heuer so gern herumgezeigt werden von der erstarkten Rechten. Kommen sehen hat er den Rechtsruck sicher nicht, als er vor sieben Jahren mit seinem fulminanten Roman »Mittelreich« herauskam. Oder hatte der gelernte Bayer aus einer Starnberger Seewirtschaft vielleicht ein G'spür? Wie wenig die gesellschaftliche Entwicklung des Menschen Schritt halten kann inmitten des rasanten, technischen Fortschritts; das spricht hingegen aus jedem Bild. Ein Menschenleben reicht gar nicht aus, alles unter den Teppich Gekehrte wieder hervorzuholen. Gut, wenn zwei Herren im Anzug mal kräftig die Motten aus den Textilien klopfen…
Alpa Kino