TRAILER

Catch Me!

Komödie, USA 2018

In der Komödie wird eine Geschichte von fünf Freunden erzählt, die jedes Jahr zur selben Zeit ein kompromissloses Spiel spielen. Dabei riskieren sie viel, ihre Freundschaften und sogar ihre Jobs. Neben Mad Men - Jon Hamm - top besetzt.
Im Spiel geht es darum, sich zu fangen. Sie spielen es schon seit der Kindheit. Heute sind sie alle um die Vierzig, haben Familien, stehen fest im Leben - und jagen sich einmal im Jahr quer durchs Land. Einem in der Runde ist es gelungen, sich noch nie besiegen zu lassen. Auf ihn haben es die Spieler natürlich abgesehen. Heute ist wieder der Tag, an dem das Rennen beginnt. Doch ausgerechnet heute heiratet er. Kein Grund für die anderen, das Spiel zu vertagen.
Die Legende besagt, dass sich das „Tagging“ in den USA großer Beliebtheit erfreut. Es bringt spielerisch ein Grundrecht der Amerikaner zum Ausdruck, die in der Unabhängigkeitserklärung verankerte Pursuit of Happiness. Ein Lebensgefühl, das ihre Gründerväter im Land der unbegrenzten Möglichkeiten verspürt haben müssen.
Die rasante Story wird u.a. getragen von Ed Helms (»Wir sind die Millers«), Jake Johnson (Serie „New Girl«), Anbelle Wallis (»Die Mumie«), Isla Fisher (»Die Unfassbaren - Now You See Me«), Leslie Bibb (»Iron Man 2«), Hannibal Buress (»Bad Neighbors«), Jon Hamm (»Mad Men«) und Oscar-Kandidat Jeremy Renner (»The Town - Stadt ohne Gnade«).
Inspiration schöpft sich ja bekanntlich aus den unterschiedlichsten Quellen. In diesem Fall geht die Drehbuchvorlage auf einen Artikel von Russell Adams aus dem Wall Street Journal zurück. Der Film basiert auf einer wahren Begebenheit und zeigt, wie weit man gehen kann, um im Rennen der Letzte zu sein.
BSC