TRAILER

Frau Mutter Tier

Komödie, Deutschland 2018, 96 min

Wer glaubt, Mutter sein ist ein einfacher Job, der ist wahrscheinlich kinderlos und hat noch nie Kinder gesehen. Dass der Mutter-Job weitaus mehr von einem abverlangt, dass wissen auch die Großstädterinnen Nela (Alexandra Helmig), Marie (Julia Jentsch) und Tine (Kristin Suckow), die im Mittelpunkt der Komödie stehen. Sie alle drei sind sehr verschieden, haben jedoch eins gemeinsam: Sie versuchen ihr Leben und ihre Kinder unter einen Hut zu bekommen. Nela möchte Karriere als Werbefachfrau machen, aber ihr Sohn Leo möchte auch betüddelt werden. Dann kommt auch noch ihr Ehemann und bringt seine anstrengende Mutter Gisela (Gundi Ellert) mit nach Hause. Diese führt „Oma-Ausnahme-Tage“ ein und unterwandert somit Nelas Erziehung gewaltig. Dann ist da noch Marie, die die perfekte Fulltime-Mama ist. Sie hat alles im Griff, egal ob Kindererziehung, Haushalt oder Termine. Doch wird sie ihren eigenen Ansprüchen gerecht? Tine hingegen kämpft ganz allein gegen finanzielle Probleme und die Bürokratie des Alltags als alleinerziehende Mutter. Ein Kitaplatz wird ihr verwehrt und sie bestreitet ihren Lebensunterhalt in einem Biomarkt. Ihr Liebesleben leidet definitiv darunter, dass sie ihr Muttersein nicht ablegen kann, denn ihre Dates sind weniger daran interessiert, Familienvater zu spielen. Alle drei kämpfen täglich damit, den Grenzgang von Aufopferung und eigenen Interessen zu meistern und dabei interessante Lösungen zu nutzen.
Die deutsche Komödie mit Tiefgang »Frau Mutter Tier« stellt das Regiedebüt der Filmemacherin Felicitas Darschin dar. Das Drehbuch zu »Frau Mutter Tier« wurde von Alexandra Helmig, die auch eine Rolle übernahm, und Rudi Gaul geschrieben.
Anne