TRAILER

Robin Hood

Action/Abenteuer, USA 2018, 116 min

Don't be fooled by the rocks that I got, I'm still, I'm still Robin from the Hood. Ja diese Filmschaffenden, wo nehmen die nur immer ihre Ideen her? An anderer Stelle durfte ich schon die (Neu)Verfilmung der alten Arthur Conan Doyle Werke ankündigen und nun - Robin Hood! Für wahr, nachdem auch dieser Stoff nur ungefähr 5000 Mal auf die Leinwand gebracht wurde, dürfen wir uns nun wieder daran erfreuen! Es gibt allerdings keine Helden in Strumpfhosen, dafür aber Taron Egerton (Mr. Kingsman) in Leder und Jamie Foxx am Klavier. Hach, Moment…ein kleiner Fehler,…am Klavier sitzt nämlich auch Egerton, allerdings in der aktuellen Verfilmung von Elton Johns Leben in »Rocketman«.
Also nein, Jamie Foxx ist Little John und trägt lieber Baumwolle und die Verantwortung, jung Robin den letzten Schliff für das Leben im Wald zu verpassen. Ansonsten ist wenig Neues dabei: Sir Robin kommt heim vom Krieg für König, Vaterland und Heiland und erkennt alsbald, dass die soziale Schere ihre Schenkel weit wie eine Wanderhure geöffnet hat, arm noch ärmer und reich noch reicher wurde, Unterdrückung herrscht und das W-Lan wurde nur für royale Menschen freigeschaltet. Und so gilt es auch 2018, den bösen Sheriff von Nottingham (Ben Mendelsohn) in seine Schranken zu weisen und der schönen Lady Marian (Eve Hewson) ein bisschen Liebe zukommen zu lassen. Das ganze natürlich nun ein bisschen flotter in Tempo und Sprechweise. Anekdote zum Schluss: Obwohl Egerton mit einem Meisterbogenschützen geübt hat, durfte er im Film keinen einzigen Pfeil live abfeuern.
Pinselbube