TRAILER

Manhattan Queen

Komödie, USA 2018, 105 min

Sie ist Anfang 40 und möchte mehr vom Leben: Maya Davilla (Jennifer Lopez) steckt in einem schlechtbezahlten Job als stellvertretende Filialleiterin des größten Supermarkts von Queens fest. Das Aufsteigen zur Marktleiterin wird ihr verwehrt, dafür bekommen schlechtere Mitarbeiter den Job, nur weil sie College-Abschlüsse haben. Maya und ihr Mann Trey (Milo Ventimiglia) sind jedoch der festen Überzeugung, dass es weitaus mehr gilt, einfach gut in dem zu sein, was man tut, statt es auf einem Stück Papier zu präsentieren. Sie klagt ihr Leid ihrer besten Freundin Joan (Leah Remini), dessen Sohn sich prompt mal die Bewerbungsunterlagen von Maya vornimmt. Plötzlich hat Maya Social-Media-Profile und einen fast schon einschüchternden Lebenslauf. Damit bekommt sie tatsächlich eine Stelle als Marketing-Beraterin bei einem Kosmetikkonzern angeboten. Einmal den Fuß in der Tür, schafft Maya es ohne Probleme mit ihrer Cleverness und frischen Ideen die Firma ordentlich aufzumischen. Doch die komplett gefälschten Profile im Internet werden ein immer größeres Problem und bald weiß Maya nicht mehr, wie sie aus dem Wirrwarr aus Lügen wieder entkommt.
Seit ein paar Jahren war es ruhig um Popstar und Schauspielerin Jennifer Lopez, die nach »The Boy Next Door« eine kleine Pause einlegte. Doch jetzt kommt sie zurück auf die Leinwand mit dieser Wohlfühlkomödie, die an ihren Hit »Manhatten Love Story« anknüpft. Lopez steuert außerdem noch den Song „Limitless“ zum Soundtrack bei. Regie führte Peter Segal.
Anne