TRAILER

Der Club der roten Bänder - Wie alles begann

Drama, Deutschland 2019

Eine Gruppe von Teenagern führt ein ganz normales Leben. Leo Roland (Tim Oliver Schultz) spielt leidenschaftlich gerne Fußball mit seinen Freunden und verbringt den Rest seiner Zeit gern mit Eltern und Schwester. Jonas Till Neumann (Damian Hardung) plagt sich oft mit seinem Bruder herum, der ihm das Leben zur Hölle macht. Emma Wolfshagen (Luise Befort) will es nur ihren Eltern recht machen, doch egal was sie tut, es ist nicht gut genug. Alex Breidtbach (Timur Bartles) hingegen steht mit seiner Lehrerin auf Kriegsfuß und Toni Vogel (Ivo Kortlang) sagt frei Schnauze, was ihm auf der Seele liegt und hat eine besondere Beziehung zu seinem Opa (Dieter Schaad). Der letzte im Bunde, Hugo Krüger (Nick Julius Schuck), möchte endlich den Sprung vom Zehnmeter-Turm schaffen, drückt sich aber schon viel zu lange davor. All diese Teenager versuchen zu den Helden ihrer eigenen Lebensgeschichte zu werden. Doch eines Tages wird Leos Leben komplett auf den Kopf gestellt, als er eine folgenschwere Diagnose erhält. Von nun an bestimmen Untersuchungen und das Albertus-Klinikum sein Leben. Auch Emma hat es ins Krankenhaus verschlagen, doch Leo traut sich nicht, sie anzusprechen. Dass die anderen Jungen Jonas, Alex, Toni und Hugo auch im Klinikum enden werden und sie mit Leo als Anführer den „Club der roten Bänder“ gründen werden, davon ahnen sie noch nichts.
»Der Club der roten Bänder - Wie alles begann« ist die Vorgeschichte der beliebten Fernsehserie »Club der roten Bänder« auf VOX, in der eine Gruppe von Teenagern in einem Krankenhaus Freundschaft schließt. Regisseur Felix Binder, der bereits bei einigen Episoden der Serie Regie führte, inszenierte auch den Prequel-Kinofilm.
Anne