TRAILER

Dumbo

Fantasy, USA 2018, 130 min

»Dumbo« war 1941 der vierte abendfüllende Zeichentrickfilm der Walt-Disney-Studios. Trotz seiner kurzen Spieldauer von 64 Minuten verzauberte er Groß und Klein auf der ganzen Welt. Grund genug für Disney, »Dumbo« im Rahmen seiner Live-Action-Offensive neu und nunmehr doppelt so lang aufzulegen. Verantwortlich dafür zeichnete Regisseur Tim Burton, dessen düstere Phase anscheinend hinter ihm liegt und dessen neueste Filme mit kindlicher Faszination und Imaginationsvermögen bestechen. Kein Wunder, dass uns der faszinierend real animierte fliegende Elefant mitreißt, begeistert, nahezu dahinschmelzen lässt. Wir dürfen wieder Kind sein und fiebern mitfühlend mit, wenn Dumbo aufgrund seiner viel zu großen Ohren verspottet und zur Lachnummer in einem kurz vor dem Ruin stehenden Zirkus wird. Zirkusdirektor Max Medici (Danny DeVito) stellt den ehemaligen Zirkusstar Holt Farrier (Colin Farrell) und dessen Kinder Milly und Joe ab, um sich um das Elefantenjunge zu kümmern. Die Kinder umsorgen Dumbo liebevoll, vor allem, als der Kleine von seiner Mutter getrennt wird. Als die Kinder feststellen, dass Dumbo die magische Fähigkeit hat, zu fliegen, setzt nicht nur das angeschlagene Zirkusteam seine Hoffnungen in den kleinen Dickhäuter. Der schillernde Unternehmer V.A. Vandevere (Michael Keaton) und die charmante Luftakrobatin Colette Marchant (Eva Green) treten ebenfalls auf den Plan und eröffnen dem Zirkus und seinem Star die Türen in eine neue, glitzernde Welt. Da wir aber bei Disney sind, hat diese neue Welt natürlich so ihre dunklen Tücken…Starbesetzt und einfach bezaubernd magisch!
Viktoria Franke