TRAILER

This Mountain Life

Dokumentation/Natur, Kanada/USA 2019, 78 min

Die durch Berglandschaften hervorgerufene Begeisterung ist universell. Wenn es auch die wenigsten Einheimischen in die wahre Wildnis zieht. Zu risiko- und entbehrungsreich ist der Weg in die Wildnis. Eine Ausnahme bildet natürlich bei uns die recht bequem per S-Bahn angebundene Sächsische Schweiz.
Dieser Film porträtiert die Erfahrungen einer bestimmten Art von Menschen, die eine ganz besondere Leidenschaft für die Berge teilen. Martinas und Tanias epische sechsmonatige Bergüberquerung auf Skiern verleiht dem Film seinen roten Faden. Nach Monaten der Vorbereitung brechen Martina und ihre 60 Jahre alte Mutter Tania auf eine sechsmonatige Reise über 2.300 Kilometer auf. Von Squamish, British Columbia, nach Alaska, durch die erbarmungslose Wildnis der Berge. Der Film erzählt von weiteren ungewöhnlichen Menschen, die ihre Leidenschaft für das Leben in den Bergen teilen: Eine Gruppe von Nonnen, die ein Kloster in den Bergen bewohnen, um Gott näher zu sein; ein Fotograf der unter einer Schneelawine begraben ist; ein leidenschaftlicher Alpinist; ein hochkonzentriert arbeitender Schneekünstler; ein Paar, welches seit 50 Jahren vom Versorgungsnetz abgekoppelt in den Weiten der Berge lebt. Was bewegt diese Leute dazu, ihren Komfort, die Familie und die eigene Sicherheit für ein Leben in den Bergen zu opfern?
»This Mountain Life - Die Magie« der Berge porträtiert fesselnd und mitreißend die menschliche Leidenschaft, die in den verschneiten Bergen von Kanada zu finden ist.

Ursprünglich war Grant Baldwin inspiriert von der Ehrfurcht einflößenden Schönheit, die er bei der Arbeit in den Bergen British Columbias erfuhr. Sein Anliegen ist es, die Magie der Berge dem internationalen Kinopublikum näher zu bringen. Er entschied sich dazu, keinerlei Archivmaterial für die Entstehung des Filmes zu verwenden.
ak

www.thismountainlife.de

Buch: Grant Baldwin, Jenny Rustemeyer

Regie: Grant Baldwin

Produktion: Peg Leg Films

Bundesstart: 28.03.2019

Start in Dresden: 28.03.2019

FSK: ab 6 Jahren