Jam

Drama/Musikfilm, Japan 2018, 100 min

Popstar Hiroshi wird von einem allzu begeisterten Fan entführt, Tetsuo muss sich seine alten Gangster-Kollegen vom Hals schaffen und Takeru hofft, dass er mit drei guten Taten pro Tag seine Freundin aus dem Koma holen kann. Kultregisseur Sabu führt in seiner mit Thrillerelementen durchsetzten schwarzen Komödie virtuos drei Handlungsstränge zusammen und springt dabei fröhlich durch verschiedene Zeitebenen.
„Ein energiegeladenes, temporeiches und stets unvorhersehbares Erlebnis.“ Nippon Connection

Buch: Sabu

Regie: Sabu

Darsteller: Keita Machida, Shô Aoyagi, Shintarô Akiyama, Nobuyuki Suzuki, Shûhei Nogae, Hayato Onozuka, Yûta Ozawa, Kanta Satô, Mariko Tsutsui, Masayasu Yagi

Produktion: LDH Japan, REM

Bundesstart: 26.12.2019

Start in Dresden: 26.12.2019