TRAILER

Jean Seberg - Against All Enemies

Drama/Thriller, USA 2019, 102 min

Jean Seberg, Ikone der Nouvelle Vague, nahm den kurzen, aber folgenschweren Weg ins Filmgeschäft. Regisseur Otto Preminger machte sie mit seiner damals als skandalös empfundenen Verfilmung des Francoise-Sagan-Klassikers „Bonjour Tristesse“ bekannt. Seine autokratische Arbeitsweise hinterließ Spuren bei der jungen Seberg, die nach Europa ging und dort auf Jean-Luca Godard traf, bei dem sie als amerikanische Touristin in »Außer Atem« Filmgeschichte schrieb. Weniger erfolgreiche Filme mit bekannten Kollegen folgten.
1968 will sie für eine Rolle im Western-Musical „Westwärts zieht der Wind“ vorsprechen. Auf dem Weg in die Staaten trifft sie auf den Black-Power-Aktivisten Hakim Jam (Anthony Mackie) und sagt ihm ihre Unterstützung zu. Daraus entwickelt sich auch eine Affäre. Zwangsläufig gerät Seberg ins Visier des FBI, wird observiert und schließlich Opfer einer der übelsten Hetzkampagnen der Zeit, an der sie schließlich zerbricht. Regisseur Benedict Andrews fokussiert auf die Zeit nach Sebergs Ankunft in den Staaten und zeigt in kontrastreichen Bildern, wie die Schauspielerin vom Überwachungsapparat regelrecht zermahlen wird. Kristen Stewart liefert als Jean Seberg eine großartige Performance, eine One-Woman-Show, die gut besetzten Nebenrollen können lediglich flankieren. Die Regie setzt eher auf Action denn auf Innenschau, Stewart gelingt es dennoch, die Dekonstruktion einer Persönlichkeit facettenreich zu schildern.
Grit Dora

Buch: Joe Shrapnel, Anna Waterhouse

Regie: Benedict Andrews

Darsteller: Kristen Stewart, Jack O'Connell, Margaret Qualley, Zazie Beetz, Yvan Attal, Stephen Root, Colm Meaney

Kamera: Rachel Morrison

Bundesstart: 26.03.2020

Start in Dresden: 26.03.2020