Easy Money

Thriller, Schweden 2009, 124 min

Johan „JW“ Westlund führt ein Doppelleben als Taxifahrer und Mitglied der Upper-Class in Stockholm.
Als er Bekanntschaft mit der reichen Sophie macht, gerät er gezwungenermaßen mit der organisierten Kriminalität in Kontakt, um mehr Geld zu verdienen. Er beginnt Kokain zu verkaufen... Diese Geschichte wird mit zwei weiteren Handlungssträngen verwoben. Dealer Jorge bricht aus dem Knast aus, um sich an denen zu rächen, die ihn verraten haben, darunter an einem Mafia-Boss. Der wiederum schickt Mrado Slovovic los, um Jorge zu erledigen.
Der Film basiert auf einem Krimi von Jens Lapidus, in Deutschland unter dem Titel ""Spür die Angst"" erschienen.