4. Januar 2012

Das Kinojahr 2011

Von der neuen Lust am Erzählen
Das Kinojahr 2011

Was waren die großen Linien bzw. Schwerpunkte 2011? Gab es so etwas überhaupt?

Interessant auf alle Fälle war erneut das Thema 3D. Mittlerweile ist der 3D Film zur Normalität geworden, es kamen 2011 insgesamt 44 3D-Filme ins Kino, darunter auch fünf deutsche Filme. Von diesen waren sogar zwei klassische Arthouse- bzw. Programmkinofilme - der eine von Wim Wenders, eine Verbeugung vor Pina Bausch und ihrem revolutionären Tanztheater, mit knapp 500.000 Besuchern überaus erfolgreich, der andere, die Doku bzw. der Konzertfilm »Berliner Philharmoniker in Singapore - A Musical Journey« ging im allgemeinen Überangebot etwas unter.

Auch bei den Charts lässt sich ähnliches verzeichnen. Lediglich vier 3D-Filme landeten unter den besten 11, die Spitzenplätze belegen eher klassische Erzählfilme wie »Rapunzel - Neu verföhnt«, »Kokowääh«, »Black Swan« oder »Hangover 2«. »Harry Potter« und »Pirates of the Caribbean«, auf 3D aufgebohrt, sind da eher die berühmte Ausnahme. Und mit dem französischen Publikumsliebling, dem schwarz-weißen »The Artist« (bei uns ab Januar im Kino), der am Ende der Stummfilmzeit spielt und dies konsequent filmisch umsetzt, zeichnet sich sogar bereits ein Favorit für die Golden Globes ab. Wenn das kein Beleg für die Rückkehr zur klassischen Filmerzählung ist.

Das Kinojahr 2011 brachte uns auch wieder zahlreiche neue Gesichter. Hingewiesen sei u. a. auf Jennifer Lawrence (»Der Biber«, »Auf brennender Erde«, »X-Men: Erste Entscheidung«, »Winter´s Bone«, Foto) und Michelle Williams (»Blue Valentine«, »Meer´s Cutoff«).
Petra Schmidt-Schaller schaffte wohl ihren Durchbruch, insgesamt war sie 2011 in sechs Kinofilmen (!) zu sehen, darunter »Sommer in Orange«, »Unknown Identity« und in dem sehr erfolgreichen »Almanya – Willkommen in Deutschland«.

Und über zwei kleinere "Comebacks" konnten wir uns auch freuen, auf Jessica Schwarz in drei Filmen, darunter »Das Lied in mir« und Natalie Portman in gleich vier Filmen, darunter Oscar-Preisträger »Black Swan«.

Nicht nur die Damen konnte sich erfreuen an Ryan Gosling (aktuell »The Ides of March - Tage des Verrats«, im Januar mit »Drive« im Kino) und Matthias Schweighöfer, der in diesem Jahr mit seinem Regiedebüt »What A Man« für Furore mit immerhin 1,8 Mio. Besucher (Platz 17) sorgte, aktuell in »Rubbeldiekatz« im Kino, so erleben wir gerade, wie ein neuer Star am deutschen Kinohimmel aufgeht.


Ein wenig Statistik

Erfolgreichste Filme 2011
Film / Besucher / Einspiel
1. Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2 / 6.433.375 / 56.977.991
2. Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten / 4.379.349 / 43.824.865
3. Rapunzel - Neu verföhnt / 3.918.973 / 31.066.405
4. Kokowääh / 4.295.177 / 30.253.616
5. Hangover 2 / 4.079.721 / 29.602.653
6. Transformers 3 / 2.579.855 / 27.272.283
7. Die Schlümpfe / 2.699.089 / 20.629.129
8. Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht, Teil 1 / 2.753.049 / 20.133.625
9. Fast & Furious Five / 2.459.558 / 18.707.308
10. The Kings Speech / 2.407.982 / 16.710.965
11. Black Swan / 2.191.976 / 15.442.324

Erfolgreichste deutsche Filme 2011
1. Kokowääh / 4.295.177 / 30.253.616
2. Wickie auf großer Fahrt / 1.723.606 / 12.995.795
3. What A Man / 1.783.712 / 12.539.451
4. Die drei Musketiere / 1.199.202 / 11.830.551
5. Männerherzen ... und die ganz ganz große Liebe / 1.344.088 / 9.437.413
6. Almanya - Willkommen in Deutschland / 1.371.289 / 9.164.150
7. Eine ganz heiße Nummer / 949.575 / 6.515.491
8. Unknown Identity / 623.797 / 4.507.985
9. Resturlaub / 624.136 / 4.383.510
10. Prinzessin Lillifee und das kleine Einhorn / 618.620 / 3.465.910
11. Sommer in Orange / 517.042 / 3.382.448
12. Pina / 467.994 / 4.286.604

Erfolgreichste 3D Filme 2011

1. Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2 / 6.433.375 / 56.977.991
2. Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten / 4.379.349 / 43.824.865
3. Transformers 3 / / 2.579.855 / 27.272.283
4. Die Schlümpfe / 2.699.089 / 20.629.129
5. Cars 2 / 1.840.219 / 13.826.342
6. Wickie auf großer Fahrt / 1.723.606 / 12.995.795
7. Rio / 1.737.049 / 12.604.737
8. Die drei Musketiere / 1.199.202 / 11.830.551
9. Die Abenteuer von Tim und Struppi / 1.321.567 / 11.687.682
10. Thor / / 1.120.769 / 11.223.467
11. Tron: Legacy / 987.769 / 10.730.485

Stand: 11.12.2011