29. Juli 2017

Der dunkle Turm auf der großen Leinwand

Buchreihe zum Nachlesen
Der dunkle Turm auf der großen Leinwand

Im August wird es düster, allerdings nur im Kino. Die Verfilmung der achtbändigen Saga des weltbekannten Schriftstellers Steven King „Der dunkle Turm“ kommt am 10. August in die Kinos. Fans dürfen gespannt sein, wie die Fülle an Stoff in 94 Minuten passt. Alle anderen erwartet Action-Kino vom Feinsten.
Revolvermann Roland Deschain ist der letzte seiner Art und gefangen in einem ewigen Kampf mit Walter O’Dim, auch bekannt als der Mann in Schwarz. Roland ist fest entschlossen, ihn daran zu hindern, den Dunklen Turm zu Fall zu bringen, der das ganze Universum zusammenhält. Das Schicksal aller Welten steht auf dem Spiel, als das Gute und das Böse in einer ultimativen Schlacht aufeinanderprallen. Denn Roland ist der Einzige, der den Dunklen Turm vor dem Mann in Schwarz verteidigen kann.
Wer nachlesen mag, hat hier die Chance die komplette Buchreihe zu gewinnen. Immerhin sind zwischen dem Erscheinen des Bandes 1 „Schwarz“ und dem letzten „Wind“ knapp 30 Jahre vergangen. Steven King bezeichnete die Reihe als sein wichtigstes Werk.
Wer verkörpert den Revolvermann und welcher Schauspieler ist sein Gegenpart.
Antworten bitte an info@kinokalender.com bis Freitag, den 18. August 2017
Die Preise wurden freundlicherweise vom Verleih Sony Pictures zur Verfügung gestellt.
Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt, die Buchreihe liegt zur Abholung bereit.