10. Januar 2018

Francis McDormand mischt verschlafene Kleinstadt auf

Freikarten und Plakate zum Film „Three Billboards...“ gewinnen
Francis McDormand mischt verschlafene Kleinstadt auf

Das Filmjahr 2018 beginnt außerordentlich gut, auch wenn der sperrige Filmtitel etwas nichtssagend ist. Verpassen sollte man die wunderbare Francis McDormand ab 25.01. auf der großen Kinoleinwand auf keinen Fall.
Das schwarzhumorige Drama des Regisseurs Martin McDonagh wurde erst kürzlich mit 4 Golden Globes ausgezeichnet u.a. als Bester Film und Beste Hauptdarstellerin Frances McDormand.

Nachdem Monate vergangen sind, ohne dass der Mörder ihrer Tochter ermittelt wurde, unternimmt Mildred Hayes eine Aufsehen erregende Aktion. Sie bemalt drei Plakatwände an der Stadteinfahrt mit provozierenden Sprüchen, die an den städtischen Polizeichef, den ehrenwerten William Willoughby (Woody Harrelson), adressiert sind, um ihn zu zwingen, sich um den Fall zu kümmern. Als sich der stellvertretende Officer Dixon (Sam Rockwell), ein Muttersöhnchen mit Hang zur Gewalt, einmischt, verschärft sich der Konflikt zwischen Mildred und den Ordnungshütern des verschlafenen Städtchens nur noch weiter.
Wir verlosen 3 x 2 Freikarten und jeweils ein Plakat zum Film. Mit welchem Regisseur ist die Hauptdarstellerin verheiratet?

Antworten bitte bis zum 22.01.2018 an info@kinokalender.com. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt, die Freikarten und Plakate liegen zur Abholung bereit.