17. März 2020

Robert is Back

Robert Schwentke inszeniert mit Henry Golding neues Abenteuer aus der G.I.-Joe-Reihe
Robert is Back

Snake Eyes, einer der beliebtesten Charaktere der G.I.-Joe-Reihe, bekommt seinen eigenen Film. In der Hauptrolle des Martial-Arts- und Elite-Schwertkämpfers: Shooting-Star Henry Golding (»The Gentlemen«, Foto, »Crazy Rich«). 

Robert Schwentke (»Der Hauptmann«) führt bei »Snake Eyes: G.I. Joe Origins« Regie. Das furiose Action-Spektakel wartet mit einem spannenden internationalen Cast auf, u. a. die indonesische Martial-Arts-Ikone Iko Uwais, Haruka Abe, Andrew Koji und die Spanierin Úrsula Corberó. 

Neben dem Schauplatz Tokio sind die weiteren Drehorte über die ganze Welt verteilt. Schwentke und sein Stuntkoordinator Kenji Tanigaki (Hidden Man) wollen mit grandiosen Stunts an spektakulären Schauplätzen begeistern. 

Kinostart ist Ende 2021.