Originalfassung mit UT
TRAILER

They Shall Not Grow Old

engl. Originalfassung mit dt. Untertiteln
Dokumentation/Zeitgeschichte, Großbritannien/Neuseeland 2018, 99 min

Vor einhundert Jahren war Europa ein Schlachthaus und »der große Krieg« endete mit ca 17 Mio. Toten. Damals wusste man noch nicht, dass die großen Kriege später nummeriert würden, meißelte aber überall seine Verehrung für die Kämpfer in Stein. Der neuseeländische Regisseur Peter Jackson fügt mit seiner aufwendigen Dokumentation ein neues Denkmal hinzu. Er grub jahrelang nach Archivmaterial, sichtete und schnitt und blickte tausenden, jungen Männern, zumeist britischen Soldaten, in ihre Gesichter. Alt sollten sie nicht werden, sterben sollten sie für ihr Vaterland. In einem Krieg, der es eigentlich nicht wert war, vom Zaun gebrochen zu werden. Jackson lässt die Mobilmachung, das euphorische Zusammenstellen von Nachbarschafts-Bataillonen und die überheblichen Ansprachen vorüberziehen, wie man es kennt. Im 4:3 Format, in ausgewaschenen s/w-Bildern und mit darüber gelegten Kommentaren von Überlebenden. Um dann plötzlich an der Front in Frankreich, technisch gesehen, zu den Sehgewohnheiten der heutigen Zeit zu wechseln. Die Leinwand füllt sich, die Detonationen erschüttern das Kino und die Männer beginnen zu lachen, zu sprechen und zu sterben. Und Jacksons Team beraubt den Zuschauer auch noch jenes psychologischen Tricks; mit dem man das Gesehene, bis hierhin dankbar, ganz weit weg in eine schwarz-weiße Vergangenheit teleportieren konnte; von jetzt an ist jedes Bild in Farbe. Jackson holt das aufwendig kolorierte Material zurück, vielleicht nicht ganz in die Gegenwart, aber wieder viel näher an die Schmerzzentren der heutigen Zuschauer.
Unlängst ging ein beklemmendes Raunen durch die Dresdner Presse, als bislang unbekannte Fotos aus den Tagen der Zerstörung der Stadt gefunden wurden; das ungute Gefühl beruhte darauf, dass es Farbfotos waren, die das brennende Dresden zeigten. Aber ja doch, Dresden brannte in Farbe, was denn sonst.
Alpa Kino

Regie: Peter Jackson

Produktion: House Productions, Trustees of the Imperial War Museum, WingNut Films, Peter Jackson

Bundesstart: 27.06.2019

Start in Dresden: 27.06.2019

FSK: ab 16 Jahren