Good Boys - Nix für kleine Jungs

TRAILER

Good Boys

Komödie, USA 2019, 90 min

12-jährige Jungs sollten draußen im Dreck spielen, Trickfilme gucken oder (seichte) Games zocken. Doch seit »Stranger Things« wissen wir, dass viel mehr in den kleinen Jungs vorgeht. So geht es auch den »Good Boys« Max (Jacob Tremblay), Thor (Brady Noon) und Lucas (Keith L. Williams.). Sie sind beste Freunde und eigentlich wirklich gute Jungs. Doch dann wird Max auf eine Party eingeladen, auf der es auch ums Knutschen gehen soll. Er gerät sofort in Panik. Er hat doch keine Ahnung, wie Küssen überhaupt funktioniert! Recherche ist angesagt. Im Internet wird’s schnell zu eklig, aber da ist noch die Drohne von Max’ Vater (Will Forte) und die Nachbarstochter, die angeblich Nymphomanin sein soll. Das Unterfangen geht jedoch schief, die Drohne wird zerstört. Dann klauen sie auch noch aus Versehen die Tasche der Nachbarin, in der sich Drogen befinden, was die guten Jungs aber natürlich nicht checken. Die Jungs müssen noch die Drohne reparieren, bevor Max’ Vater wieder nach Hause kommt und so machen sie sich auf eine Odyssee quer durch L.A.
Regisseur Gene Stupnisky hatte bisher einzelne »The Office«-Folgen und andere TV-Formate inszeniert und gibt jetzt mit »Good Boys« sein Spielfilmdebüt. Dass »Good Boys« garantiert abgefahren werden wird, zeigen die Produzenten Seth Rogen, Lee Eisenberg und Evan Goldberg, die uns Kracher wie »Ananas Express«, »Sausage Party« und »Bad Neighbors« brachten. Hauptdarsteller Jacob Tremblay dürfte allen aus »Raum« bekannt sein, wo er neben Brie Larson spielte und einen Critic’s Choice Award für den Besten Jungdarsteller einheimste.
Anne