HURTIGRUTEN - Norwegen mit dem Postschiff

Multivisionsshow mit Kai-Uwe Küchler

Sonderveranstaltung

„Die schönste Seereise der Welt“ – mit diesem Slogan wirbt Hurtigruten auf Prospekten und Plakaten. Seit über 100 Jahren transportieren die Postschiffe zuverlässig Menschen und Güter in den hohen Norden und zurück. Täglich verlässt ein nordgehendes Schiff den Ausgangshafen Bergen und parallel ein südgehendes Schiff Kirkenes, den Wendepunkt nahe der russischen Grenze.
Auf jeder Strecke werden 34 Häfen angelaufen. 2500 Seemeilen fahren die Schiffe durch die berühmte Fjordlandschaft Norwegens, die von National Geographic zu einem der schönsten und am besten verwalteten Weltnaturerbe-Gebieten in der Erde gezählt wurde.
Der Fotograf, Reiseerzähler und Buchautor Kai-Uwe Küchler ist auf mehreren Reisen, im Sommer und im Winter, dem Mythos Hurtigruten nachgegangen. Mitgebracht hat er faszinierende Bilder, spannende Geschichten und jede Menge Informationen.
In seiner neuen Multivision berichtet er von seinen Reisen im magischen Licht des Nordens, von der sagenhaften Ruhe und dem einzigartigen Flair an Bord eines Hurtigrutenschiffes.

Längere Abstecher führen im Schein der Mitternachtssonne ans Nordkap und in die sagenhafte Inselwelt der Lofoten. Im Winter besucht Küchler das Sami Festival bei Kautokeino; auf Hundeschlitten gleitet er gemeinsam mit den Zuschauern durch die verschneite Welt nördlich des Polarkreises.
Mit seinem neuen Projekt Hurtigruten beweist Kai-Uwe Küchler erneut, dass er es meisterhaft versteht, ausgezeichnete Fotografie, informative und intelligente Texte, wunderbare Musik und Originaltöne in einer spannenden und unterhaltsamen Show zu verschmelzen. Für den Vortrag wurde von dem bekannten norwegisch – schottischen Duo Kelpie (Kerstin Blodig und Ian Melrose) ein Soundtrack komponiert.