Kinder
TRAILER

Der geheime Garten

Drama/Fantasy, USA/Großbritannien 2020, 100 min

Dass die Natur zu heilen vermag, das wissen wir - und nicht erst seit dem Trend aus Japan, Bäume zu umarmen. Die grüne Umgebung senkt die Konzentration des Stresshormons Cortisol, der Körper kommt zur Ruhe. Ein Effekt, den schon die britische Schriftstelleirn Frances Hodgson Burnett vor über einem Jahrhundert zu beschreiben wusste. 1911 wurde in den USA ihr Buch „The Secret Garden“ veröffentlicht und seitdem mehrfach verfilmt sowie fürs Theater adaptiert. Nun kommt eine Neuinterpretation mit Colin Firth und Julie Walters in die Kinos. Als der verwitwete Archibald Craven und dessen Haushälterin Mrs. Medlock nehmen sie die verwaiste Mary auf dem englischen Landsitz Misselthwaite Manor auf. Marys Eltern sind in Indien gestorben, doch sie wurde schon vorher vernachlässigt. Aber durch die Freundschaft zu den anderen Kindern im Haus sowie die wundersame Entdeckung des titelgebenden Gartens beginnen ihre Wunden zu heilen. Doch nicht nur sie trägt seelische Narben, auch Archibald hat den Kontakt zu seinem Sohn verloren.
Bei der Darstellung des rettenden Gartens haben die Filmemacher nur selten in die Trickkiste gegriffen. Angesichts seiner unermesslichen Größe sind sie hingegen durch halb Großbritannien gereist, um an Originalschauplätzen zu drehen. So können wir mit den Charakteren zwischen farbenfrohen Blumen, eindrucksvollen Ruinen und märchenhaft überwucherten Laubengängen wandeln.
mana