Kinder
TRAILER

Max und die Wilde 7

Kinderfilm, Deutschland 2020, 87 min

Ganz groß im Trend sind Kriminalgeschichten mit Kindern, denn die Verbrecherjagd, das kennt man ja aus dem Alltag, bildet im häuslichen Einerlei noch die beste Abwechslung. Max (Jona Eisenbätter) hat eigentlich gerade Abwechslung zur Genüge. Mobbing an der Schule, Umzug mit seiner Mutter, die eine neue Stelle annehmen muss und die unerklärliche Abwesenheit seines Vaters könnten für ausreichend Stoff im Leben des Neunjährigen sorgen. Die neue Schulklasse tut es der alten gleich, Max wird gemieden. Da trifft es sich gut, dass die neue Arbeitsstelle seiner Mutter ein Altenheim auf einer ordentlichen Ritterburg ist. Auf Schloss Geroldseck schließt Max schnell Freundschaft mit ein paar älteren BewohnerInnen, allen voran die pensionierte Schauspielerin Vera (Uschi Glas), oder Horst (Thomas Thieme), der ehemalige Fußballtrainer. Zu Max neuen Bekannten von Tisch Nummer 7 gehört auch noch der Wissenschaftler Kilian (Günther Maria Halmer), der bei den nun folgenden Ereignissen noch immens wichtig werden wird. Schließlich heißt es, einen Dieb zu fassen, der den BewohnerInnen im Altenheim die Wertsachen stiehlt und ausgerechnet die neue Altenpflegerin gerät in Verdacht; Max Mutter.
Alpa Kino