Internationaler Wettbewerb 5

Alle Informationen: www.filmfest-dresden.de

Sonderveranstaltung

This Ain't Disneyland
Faiyaz Jafri, Hong Kong 2015, 6:25 min, Animationsfilm
Eine persönliche und surreale Darstellung der New Yorker Anschläge vom 11. September, indem die Zerstörung der Twin Tower und Disney-Archetypen gegenübergestellt werden.

Import
Ena Sendijarević , Niederlanden 2016, 16:46 min, Spielfilm
Nachdem sie eine Aufenthaltsgenehmigung erhalten hat, landet eine junge bosnische Flüchtlingsfamilie in einem kleinen Dorf in den Niederlanden. Sie versucht, sich diese neue Welt zu ihrem Zuhause zu machen.

Okna
Angella Lipskaya, Russland 2016, 7:40 min, Animationsfilm
Eine absurde Geschichte über das Leben hinter den Fenstern.

Tout Simplement
Raphaël Ouellet, Kanada 2016, 12:24 min, Spielfilm
Der Film wirft einen Blick auf das Leben von vier verschiedenen Charakteren, die das Gefühl der Einsamkeit teilen, während sie nach Zugehörigkeit suchen.

Painting with history in a room filled with people with funny names 3
Korakrit Arunanondchai, Thailand 2015, 25:29 min, Spielfilm
Körperbemalung, Hip-Hop und performativer Ausdruck: Der fiktive Maler Chantri reflektiert die sich schnell wandelnde Präsenz Thailands, in der göttliche Geister zu Drohnen werden und die eigene Identität des Künstlers durch die Transformation sozialer Realitäten in Frage gestellt wird.