Nationaler Wettbewerb 3

Alle Informationen: www.filmfest-dresden.de

Sonderveranstaltung

Un état d'urgence
Tarek Roehlinger, Deutschland 2016, 12 min, Spielfilm
Eine Gesellschaft in Angst. Zwei Soldaten bewachen ein öffentliches Gebäude in Paris. Ein herrenloser Koffer, neugierige Passanten und ein verrückter Clochard lassen die Situation eskalieren. Die Grenze zwischen Normalität und echter Gefahr verschwindet.

Child
Iring Freytag, Viktor Stickel, Deutschland 2016, 9 min, Animationsfilm
Ein Junge verlässt seine Hütte und geht auf die Suche nach Holz für seine Feuerstelle. Dabei wird er zum Teenager. Er entdeckt einen Baum, reißt ihn aus der Erde und wird so zum Mann. Dann taucht ein Wald vor ihm auf, der ihn magisch anzieht.

Kontener
Sebastian Lang, Deutschland 2017, 30 min, Spielfilm
Zwei polnische Arbeiterinnen auf einem Milchhof in Brandenburg leben in angespannter gegenseitiger Nichtbeachtung - bis Tava auf einmal nicht mehr zur Arbeit erscheint und verstört in Marynas Wohncontainer auftaucht.

Mishka
Eszter Jánka, Deutschland 2016, 4:54 min, Animationsfilm
Eine Geschichte über eine Begegnung und über erfüllte und nicht erfüllte Wünsche. Mishka und der Fuchs - ein weißer Fleck, ein roter Strich und das unendliche schwarze Weltall.

Ein Aus Weg
Simon Steinhorst, Hannah Stragholz, Deutschland 2016, 20 min, Animationsfilm
Was ist der Sinn des Lebens? Diese und andere Fragen beantwortet der Häftling Alex K., der regelmäßig das Gefängnis verlässt. LOOPHOLE ist eine animierte Doku über das Leben zwischen Gefängnis und Normalität.