Nationaler Wettbewerb 4

Alle Informationen: www.filmfest-dresden.de

Sonderveranstaltung

Santa Maria
Erik Schmitt, Deutschland 2016, 5 min, Spielfilm
Ein Mann erhält irrtümlich eine Schatzkarte. Bei der Suche nach dem Schatz muss er mit Gangstern, einer hinterhältigen Witwe, einem korrupten Polizisten und einer hübschen Polizistin fertig werden - nein, die ist unwichtig.

Between Bar
Pauline Flory, Deutschland 2016, 6 min, Animationsfilm
Hoch das Glas! Lass uns trinken und schwimmen wie ein Fisch!


Freibadsinfonie
Sinje Köhler, Deutschland 2016, 29 min, Spielfilm
Unterschiedliche Menschen teilen einen Nachmittag. Das ist die Poesie der Banalität des Alltags. Grundschüler Jonah, die Studentinnen Jana und Rike, die Teenies Sami und Linda, Rentner Walter und die Schauspielerin Irene - sie alle verbindet dieser Sommertag im Freibad.

zu zahm!
Rebecca Blöcher, Deutschland 2017, 6:41 min, Animationsfilm
Sieben in Schubladen gesteckte Protagonisten sind in ihren Klischees und dem Alltag gefangen. Ihre Individualität ist nur eine scheinbare, allzu leicht lassen sie sich ihre Selbstbestimmtheit rauben - selbst wenn das Leben auf dem Spiel steht.

Elisa
Kristina Kean Shtubert, Deutschland 2016, 15:53 min, Spielfilm
ELISA zeigt die beengende und leidvolle Beziehung zwischen Elisa und ihrer Mutter. Elisa kratzt sich blutig. Das macht ihre Mutter wahnsinnig. Statt darin ein Zeichen zu sehen, dass etwas nicht stimmt, bittet sie Elisa nur, damit aufzuhören.

Walja
Alexandra Brodski, Deutschland 2016, 17 min, Spielfilm
Walja lebt in einem verfallenden Dorf in der russischen Provinz. Ihr Leben besteht aus Arbeit und der Sorge für Sohn Petka, der trinkt, und Enkel Dimka, einen Teenager. Als Grisha, ein Freund aus der Jugend, ins Dorf kommt, erwachen glückliche Erinnerungen.