Montag, 27.März 19:00 Kino in der Fabrik
TRAILER

Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand

Komödie, Schweden 2017, 109 min

Vor knapp drei Jahren feierte die Romanadaption »Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand« einen bedeutenden Erfolg an den Kinokassen. Bis heute ist es der erfolgreichste schwedische Film. Jetzt hat sich das verantwortliche Team um Regisseur Felix Herngren noch einmal zusammengetan und einen zweiten Teil gedreht. Ob dieser an den Unterhaltungsfaktor seines Vorgängers rankommt? Sicher!
Ein Jahr ist also vergangen, Allan Karlsson (Robert Gustafsson) ist nun stolze 101 Jahre alt. Seine unkonventionelle Art hat er deswegen aber weiterhin nicht abgelegt. Inzwischen verbringt er die meiste Zeit in Bali mit seinen Kumpels. Zusammen mit Julius Jonsson (Iwar Wiklander) lässt er es sich bei einheimischen Limos gut gehen. Doch das wird ihm natürlich irgendwann zu langweilig - und schon überschlagen sich die Ereignisse. Auf einem Trip durch Europa, bei dem er auch in Berlin halt macht, wird er daher nicht nur von der CIA und einem Schuldeneintreiber verfolgt. Auch ein Getränkehersteller ist hinter ihm her.
Die Fortsetzung hat, wie zu erwarten war, alles, was ein guter Nachfolger zu bieten haben sollte: ein Wiedersehen mit dem sympathischen Hauptdarsteller sowie jede Menge witziger Dialoge und Szenen. Eine schönes Beispiel dafür, dass sich auch Skandinavier ganz hervorragend darauf verstehen, beste Kinounterhaltung zu bieten - mit Herz und Köpfchen.
juko