Sonntag, 26.März 11:30 UFA Kristallpalast Dresden
UFAmily
Kinder
TRAILER

The Lego Batman Movie

Animation, USA 2017, 105 min

Als für LEGO einst das Patent für ihre fußsohlen-durchbohrenden Plastiksteine ablief, dauerte es nicht lang, bis sich Nachahmer auf den Markt begaben. Es bedarf neuer Geschäftsfelder - exklusive Themensets. Den Anfang machte Star Wars, und ab da ging es querbeet durch alle Comic-, Film- und Popkulturuniversen. Alles zusammen fand sich dann 2014 oscarnominiert in »The LEGO Movie« wieder. Mit schmissigen Gesangseinlagen, witzigen Dialogen und gefühlten Drölfmillonen Bausteinen wurden Kinogänger weltweit begeistert. Daraufhin wurde nicht nur schon eine Fortsetzung angekündigt, sondern ein Protagonist bekommt nun sogar sein eigenes Spin-Off. LEGO-BATMAN! Nachdem er bereits im Hauptfilm Debüt sein gab, kehrt der Dunkle Ritter nun zurück. Ihm zur Seite steht Robin. Wir erfahren, dass Batman einst… aus Versehen… auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung ein Kind adoptierte. Doch der Sohnemann, Dick Grayson alias Robin, geht unserem Schwarzen Ritter ganz schön auf die Nerven. Denn während Batman schlechter drauf ist als Grumpycat (nicht umsonst gab er im »The Lego Movie« einen erstklassigen Goth-Song zum Besten), ist Robin permanent super-gut gelaunt. Und sich um dieses hochmotivierte Duracell-Häschen zu kümmern, ist eh grade zu viel. Denn Batman hat schon genug Stress mit dem Joker. Der will dem Dunklen Ritter unbedingt beweisen, dass er der schurkigste aller Bösewichte ist. Das kann einerseits nur im Chaos enden und Batman andererseits nur noch griesgrämiger stimmen. Ich hoffe, er wird ein Lied darüber schreiben. Julio Espin
Julio Espin