Mittwoch, 19.Juli 20:00 Club Passage
Sommerkino im Club Passage
TRAILER

Timm Thaler oder das verkaufte Lachen

Kinderfilm/Family, Deutschland 2016, 87 min

Andreas Dresen verfilmt den Kinderbuchklassiker von James Krüss mit seinen Lieblingsdarstellern Nadja Uhl und Axel Prahl sowie weiterer Schauspielprominenz um Justus von Dohnányi, Milan Peschel, Fritzi Haberlandt und Harald Schmidt (hervorragend Axel Prahl und Andreas Schmidt als skurriles Dämonenduo, das in Mäuse verwandelt wird). In Kombination mit der liebevollen Ausstattung, Kostüme und Effekte, die dem Film einen märchenhaft-nostalgischen Anstrich verleihen, gelingt Andreas Dresen beste Familienunterhaltung, ohne dabei auch auf die im Buch vorhandene Sozialkritik zu verzichten. Eine liebenswerte Verfilmung, die den Blick für die Realität nicht verliert.
Timm Thaler lebt in ärmlichen Verhältnissen, doch er liebt seinen Vater, hat in Ida eine treue Freundin und immer ein unglaublich ansteckendes Lachen auf den Lippen. Das lässt er sich in einer schwachen Minute vom teuflischen Baron Lefuet abkaufen. Im Gegenzug gewinnt er fortan jede Wette. Das viele Geld macht ihn nicht glücklich. Im Gegenteil, er wird traurig und einsam und vergrault auch Ida. Barkeeper Kreschimir merkt, dass etwas mit dem Jungen nicht stimmt und will ihm helfen. Doch wie können sie den Pakt rückgängig machen?
ak