MASUREN - Danzig-Königsberg-Thorn und Masuren

Dirk Bleyer

Sonderveranstaltung

Dort, wo Gott seine letzten Perlen ausstreute, liegt Masuren, so erzählt die Sage.
 
Seit nahezu zwei Jahrzehnten besucht der National Geographic Fotograf Dirk Bleyer diese einzigartige Region Europas. 
Seine Bilder sind ein Ausflug in eine bewegte Geschichte - und ein Porträt der masurischen Landschaft, in der Wald und Wasser eine Liebesbeziehung eingehen. Eine Landschaft zum Träumen: stille, schilfumsäumte Seen, Felder voller Wildblumen, urwaldartige Flussläufe. 
 
Über das heute polnische Danzig, dessen einstigen hanseatischen Reichtum man noch ahnen kann, und das früher so prächtige Königsberg – heute Kaliningrad - führt der Weg hinein nach Masuren, dem stillen Land der kristallklaren Seen und geheimnisvollen Wälder. 
 
Die Film- und Foto-Reportage von Dirk Bleyer ist eine Liebeserklärung an die alten Städte, deren idyllische Landschaft und Bewohner – an ein Land, das die Seele berührt.