Kinder
TRAILER

Tad Stones und das Geheimnis von König Midas

Animation/Abenteuer, Spanien 2017, 85 min

Zeitgemäße Action für die ganze Familie erwartet uns mit diesem sehr sympathischen spanischen Animationsabenteuer. Im Unterhaltungswert und tempomäßig kann der Film mit den großen Filmen aus Übersee klar mithalten, Puristen könnten sich an der Animation abarbeiten, den Spaß an der Sache können sie aber damit nicht verderben. Denn es ist eine moderne, mit viel Humor und temporeich erzählte Indiana-Jones-Parodie, genau das richtige Kontrastprogramm in der Vorweihnachtszeit. Natürlich finden sich auch jede Menge Querverweise zu den großen Vorbildern. So heißt die vom Helden so begehrte renommierte Star-Archäologin nicht zufällig Sara Lavroff, was eher an die Filmheldin Lara Croft als an den russischen Außenminister erinnern soll.
Die Geschichte lässt sich kurz so umreißen: Der liebenswerte, knubbelnasige Tad Stones verdient seine Brötchen als Bauarbeiter, träumt aber seit seiner Kindheit davon, als Archäologe und Schatzjäger die Welt zu erkunden. Sein erstes Abenteuer »Tad Stones, der verlorene Jäger des Schatzes«, in dem er Sara Lavroff kennen lernt, erschien vor ein paar Jahren auf DVD bei uns. Diesmal ist die Aufregung auf der Baustelle unter seinen Kollegen groß, als ihn eines Tages die renommierte Archäologin und sein heimlicher Schwarm Sara Lavroff bittet, ihr bei der Lösung des geheimnisvollen Rätsels um die Halskette von König Midas zu helfen. Schnell sind die Sachen gepackt, verzwickt wird es, als Sara während der Mission plötzlich vor Tads Augen von dem zwielichtigen Millionär Jack Rackham entführt wird. Der will mit ihrer Hilfe in den Besitz der rätselhaften Kette kommen. Mit vereinten Kräften treten Tad, sein Hund Jeff, Saras Assistentin Tiffany und die tollpatschige Mumie den Wettlauf gegen die Zeit an und begeben sich auf eine spannende Verfolgungsjagd, um Sara und die Halskette aus den Händen von Fiesling Rackham zu befreien…
ak