Der DEFA-Animationsfilm und die Malerei

Sonderveranstaltung

Die DEFA-Puppenanimation Feuer des Faust schöpft aus dem visuellen Kosmos von Hieronymus Bosch. Der sichtbare Einfluss aus der überlieferten Malerei blieb eine Ausnahme im DEFA-Schaffen. Lediglich in den 1980er Jahren unternahmen einige Maler
Ausflüge zum Film, so Jürgen Böttcher alias Strawalde. Die künstlerische Leiterin des Studios, Marion Rasche, setzte sich dezidiert dafür ein, bildenden Künstlern wie Helge Leiberg die schöpferische Auseinandersetzung mit dem Animationsfilm zu ermöglichen.
R: Heinz Nagel, Strawalde, Katja Georgi u. a.
DDR, 1981 bis 1990