SHORT MATTERS! European Film Awards 3

Sonderveranstaltung

Die Europäische Filmakademie präsentiert in drei abwechslungsreichen Programmen alle im Vorjahr für den Europäischen Kurzfilmpreis nominierten Beiträge, darunter der Preisträger
„Timecode“ von Juanjo Giménez. Europäisches Kurzfilmkino in
Bestform!

OF mit engl. UT

Fight on a Swedish Beach!!
Simon Vahlne, Schweden 2016, 15 min, Spielfilm
Epischer Strandkampf! Das passiert, wenn man „Sieg Heil!“ schreit und die Frau von jemandem eine Hure nennt.

The Party
Andrea Harkin, Irland 2016, 14 min, Spielfilm
Belfast, 1972. Laurence begrüßt seinen Cousin Mickey zu einer Party samt Besäufnis, Tanzen und junger Liebe. Am Morgen holt die Realität sie ein.

Scris/Nescris
Adrian Silișteanu, Rumänien 2016, 19:30 min, Spielfilm
Eine Roma-Familie erfährt, dass ihre Tochter ein kleines Mädchen bekommen hat. Eine Krankenhausangestellte entdeckt Probleme mit ihren Ausweisen und ihrem Status als Eltern der minderjährigen Tochter.

Ugly
Nikita Diakur, Redbear Easterman, Deutschland 2017, 11:54 min, Animationsfilm
Eine hässliche Katze kämpft darum, in einer zersplitterten und zerbrochenen Welt zu existieren, und findet schließlich einen Seelenverwandten in einem mystischen Häuptling. Inspiriert von der Internet-Geschichte „Ugly the Cat“.

Os Humores Artificiais
Gabriel Abrantes, Portugal 2016, 29 min, Spielfilm
Der Film, der eine gewisse Hollywood-Ästhetik mit dokumentarischen Ansätzen verbindet, erzählt die Geschichte eines indigenen Mädchens, das sich in einen Roboter verliebt, der ein aufstrebender Stand-up-Comedian in Brasilien ist.