JUGEND 1: Zwischenräume

Sonderveranstaltung

Zwischen Tradition und Moderne, zwischen den elterlichen Ansprüchen und dem eigenen Kopf, zwischen Freundschaft und dem, was richtig ist – die jungen Protagonist*innen der Filme dieses Programms versuchen, sich in diesen Zwischenräumen zu orientieren, geraten dabei in verrückte Situationen und erleben wunderbare Begegnungen.

OF mit deutscher Live-Synchronisation
13 bis 16 Jahre

Locker Room
Greta Nash, Australien 2017, 13:45 min, Spielfilm
Ein 16-jähriges Mädchen entdeckt, dass ihre drei besten Freunde vom Schul-Footy-Team etwas vor ihr verheimlicht haben.

Island
Robert Löbel, Max Mörtl, Deutschland 2017, 2:30 min, Animationsfilm
Auf einer kleinen Insel begegnen sich exotische Kreaturen.

여름이 지나간 자리
Hyunki Min, Südkorea 2017, 20 min, Spielfilm
Dong-Hyun ist auf dem besten Weg, Mönch zu werden. Eines Tages kommt Summer mit ihrer Mutter zu Besuch in die Berge und bringt mit ihrer fröhlichen Art Farbe in sein Leben. Doch wie lange wird der Sommer andauern?

The Kiss
Nia Syazwani, Singapur 2017, 2:33 min, Animationsfilm
Ein Paar will sich küssen, doch egal ob beim ersten Date, an Silvester oder bei ihrer Hochzeit – irgendetwas kommt immer dazwischen.

Nachtfalter
Lasse Holdhus, Deutschland 2017, 27 min, Spielfilm
Benjamin kümmert sich zu Hause um seine depressive Mutter. Eines Tages taucht Außenseiterin Lulu in seinem Leben auf und Benjamin lässt sich auf sie ein. Da er mehr und mehr Zeit mit Lulu verbringt, ist seine Mutter öfter allein.

Estribillo
César Tormo, Spanien 2016, 4:12 min, Spielfilm
Ein Mädchen übt in ihrem Zimmer einen Song, während ihr Vater an der Tür lauscht. Seiner Meinung nach muss in jedem guten Songs der Refrain dreimal wiederholt werden. Aber gilt das wirklich für alle Lieder?