Sonderveranstaltung

Kurz.Film.Tour. - Die Kinotournee Deutscher Kurzfilmpreis

BLIND AUDITION
DE 2017 | R: Andreas Kessler | Spielfilm | deutsch | engl. UT | 18 min.
Ari und Ron sind Violinisten und seit einigen Jahren ein Paar. Als beide die Endauswahl für die Solistenstelle eines Orchesters erreichen, geraten sie in direkte Konkurrenz. Ihr gegenseitiges Vertrauen wird auf eine harte Probe gestellt, als Ron ein verlockendes Angebot erhält.

SCHWARZE WELLE
DE 2016 | R: Mariola Brillowska | Animationsfilm | deutsch | 13 min.
Ein schiffbrüchiger Afrikaner gerät in die Obhut einer uniformierten Meeresjungfrau, die im Beobachtungsposten mitten auf dem Meer Wache schiebt. Die dekadente, verantwortungslose Grenzbeamtin bringt den Afrikaner mit einem Militärflugzeug auf die nahegelegenen Insel in einem Flüchtlingslager unter. Dort wird er desinfiziert und samt anderer Flüchtlinge und sonstigem Abfall zurück in Meer, angeblich nach Europa gespült.

GABI
DE 2017 | R: Michael Fetter Nathansky | Spielfilm | deutsch | 30 min. |
„Ick sag nüscht, und mach allet über Augen.“
In Gabis Leben hat sich eine zähe Leere eingeschlichen. Ihr Ehemann betrügt sie, doch sie regt sich nicht einmal mehr auf. Ihre Schwester ist hochschwanger und
gestresst. Statt Zeit für Gabi zu haben, drückt sie ihr ständig Aufgaben auf. Zu allem Überfluss übernimmt Gabi, nach einem Rohrbruch im Altersheim, auch noch die Pflege ihres senilen Papas.
Einzig in ihrem Job als Fliesenlegerin gibt es jemanden, der sie beachtet, der sie anschaut und mit ihr redet, ja fast schon in übertriebenem Maße. Es ist ihr Azubi Marco. Marco schafft es nicht, sich von seiner untreuen Freundin zu trennen. Deshalb hat er beschlossen in den Arbeitspausen das Schlussmachen zu proben: mit Gabi in der Rolle seiner Freundin. Auf diese Weise kommt es ebenso zu Wutausbrüchen wie Zärtlichkeiten zwischen Marco und der Figur, die Gabi spielt.

ELA - SKIZZEN ZUM ABSCHIED
DE 2017 | R: Oliver Adam Kusio | Spielfilm | polnisch | dt./engl. UT | 26 min. |
Zusammen mit ihrer älteren Schwester Janina und ihrem Neffen Mikołaj lebt Ela unter prekären Verhältnissen in der polnischen Provinz. Ihr Alltag dreht sich permanent um Familie und Arbeit. Doch Ela hat einen Traum: Wie viele junge Polen will sie aus der Plattenbausiedlung ausbrechen und in den Westen ziehen, um sich ein besseres Leben aufzubauen.

PIX
DE 2017 | R: Sophie Linnenbaum | Spielfilm | ohne Dialog | 9 min.
Ein Vater schießt ein erstes Foto seines Neugeborenen und setzt einen unaufhaltsamen Kreislauf in Gang. Im Schnelldurchlauf zieht das Leben des Jungen an uns vorbei, reduziert auf die fotogenen Momente des Lebens: das erste Weihnachtsfest, die Einschulung, Kindergeburtstage, die erste große Liebe, die Hochzeit, die Geburt des eigenen
Kindes... der Junge selbst bleibt Statist, während um ihn herum sein Leben als Kulisse auf- und wieder abgebaut wird.