Originalfassung mit UT

W.R. - Mysterien des Organismus

Komödie/Fantasy, Jugoslawien 1971, 84 min

Der Film verknüpft dokumentarische und fiktive Formen, schnelle Montage und politische Subversion auf meisterliche Weise - nicht zuletzt gilt der jugoslawische Regisseur Dušan Makavejev auch als „Jean-Luc Godard des Ostens“. Sein Werk steht im Zwischenraum: zwischen West und Ost, zwischen Alter und Neuer Linken nach 1968. In dem Film, der nach seiner ersten Vorführung 15 Jahre lang verboten blieb, trifft die Jugoslawin Milena den Sowjetrussen Ivan Ilyich - und was passiert nun?