Schwerpunkt KUBA 2: Zwischen Wandel und Stillstand

Sonderveranstaltung

Der revolutionäre Weg, den Kuba vor 60 Jahren eingeschlagen hat, ist längst in einer Sackgasse angelangt. Heute befindet sich der karibische Inselstaat im Umbruch, auch wenn die eingeschlagenen Reformen derzeit nicht zu einer demokratischen Öffnung des Landes nach westlichen Vorstellungen führen. Das Spannungsfeld von Isolation und Öffnung in dem sich Kuba befindet, wird in dem Programm "Zwischen Wandel und Stillstand" aus anderen Perspektiven betrachtet und fragt nach Erbe und den Errungenschaften der kubanischen Revolution.

OF mit engl. UT

Mit freundlicher Unterstützung des Auswärtigen Amts, der Michael Horbach Stiftung, der DEFA-Stiftung, des Instituto del Arte e Industria Cinematográficos (ICAIC) und des Escuela Internacional de Cine y Televisión (EICTV).

En la otra Isla
Sara Gómez, Kuba 1968, 40 min, Dokumentarfilm

El Des-bloque Socialista
Jeissy Trompiz, Kuba 2019, 12 min, Dokumentarfilm

Centella Va Venir
Agustín Peralta Lemes, Kuba 2013, 12 min, Dokumentarfilm

La Casona
Juliette Touin, Kuba 2013, 24 min, Dokumentarfilm