TRAILER

Monsieur Claude 2

Komödie, Frankreich 2018, 95 min

Neue multikulturelle Turbulenzen bei den Verneuils. Denn während Familienoberhaupt Claude und seine Frau Marie mal wieder kein politisch unkorrektes Fettnäpfchen auslassen, planen die Nachkommen schon den Exodus nach Algerien, Israel, China und Indien. Das ist zu viel für Claude und Marie, die sich doch gerade erst an die Situation gewöhnt haben und liebende Großeltern sein wollen - jetzt, wo die wohlverdiente Rente ruft. Ein Plan muss her, der den Ausreisewilligen nicht nur die Schönheit Frankreichs verdeutlicht, sondern der Jugend auch neue berufliche Perspektiven offenbart.
Startet der neue Film von Drehbuchautor und Regisseur Philippe de Chauveron noch erfrischend unverkrampft und in bewährter Hau-drauf-Methode, so nutzt sich dieses Prinzip doch recht schnell ab. Der fünfte Witz zum gleichen Thema ist vielleicht einer zu viel und die französische Komödienwelt angesichts antisemitischer Strömungen und der Gelbwestenbewegung in Frankreichs Realität ein wenig zu rosarot. Das tut Fans der leichten Unterhaltung nicht weh, über den Mehrwert möge jeder selbst urteilen. Zumal Familie Koffi von der Elfenbeinküste sich ebenfalls kein Stück verändert hat.
Nichts Neues also aus Frankreich, denn der Klamauk ist berechenbar und bleibt nah am Original. Ein Lichtblick: Wenn sich die vier Schwiegersöhne über die französische Marotte beschweren, sich immer zu beklagen, offenbaren sie sich selbst als bestens integrierte Franzosen. So zitiert Marie im Film einen Satz des französischen Reiseschriftstellers Sylvain Tesson: „Frankreich ist ein Paradies, bewohnt von Menschen, die glauben, dass sie in der Hölle seien.“ Vielleicht kann man das als politisches Statement von Philippe de Chauveron verstehen. Mitunter wäre aber auch das zu kurz gefasst.
Nadine Faust

aktuelle Termine

Mo, 22.04.
14:30 Programmkino Ost
 
15:00 UCI-Kinowelt
 
15:45 Filmtheater Schauburg
 
16:45 Rundkino Dresden
 
16:45 Programmkino Ost
 
17:00 Kino in der Fabrik
 
17:30 UCI-Kinowelt
 
18:00 Filmtheater Schauburg
 
18:00 CinemaxX
 
18:15 UFA Kristallpalast
 
19:00 Kino in der Fabrik
 
19:00 Programmkino Ost
 
19:30 Rundkino Dresden
 
19:45 UCI-Kinowelt
 
20:00 UFA Kristallpalast
 
20:15 Filmtheater Schauburg
 
20:30 CinemaxX
 
21:15 Programmkino Ost
Di, 23.04.
14:30 Programmkino Ost
 
15:00 UCI-Kinowelt
 
15:45 Filmtheater Schauburg
 
16:45 Programmkino Ost
 
16:45 Rundkino Dresden
 
17:00 Kino in der Fabrik
 
17:30 UCI-Kinowelt
 
18:00 CinemaxX
 
18:00 Filmtheater Schauburg
 
18:15 UFA Kristallpalast
 
19:00 Kino in der Fabrik
 
19:00 Programmkino Ost
 
19:45 UCI-Kinowelt
 
20:00 Rundkino Dresden
 
20:15 Filmtheater Schauburg
 
20:15 CinemaxX
 
21:15 Programmkino Ost
Mi, 24.04.
14:30 Programmkino Ost
 
15:00 Kino in der Fabrik
 
15:00 UCI-Kinowelt
 
15:45 Filmtheater Schauburg
 
16:30 Rundkino Dresden
 
17:00 Kino in der Fabrik
 
17:00 Programmkino Ost
 
18:00 CinemaxX
 
18:15 UFA Kristallpalast
 
18:30 Filmtheater Schauburg
 
19:00 Kino in der Fabrik
 
19:45 UCI-Kinowelt
 
20:10 Rundkino Dresden
 
20:30 CinemaxX
 
20:45 UFA Kristallpalast
 
20:45 Filmtheater Schauburg
 
21:15 Programmkino Ost
Do, 02.05.
13:00 CinemaxX
Mi, 22.05.
10:00 UFA Kristallpalast
 
10:00 UFA Kristallpalast
Mi, 29.05.
10:00 UFA Kristallpalast
 
10:00 UFA Kristallpalast