Kinder
TRAILER

Wenn du König wärst

Abenteuer, Großbrtannien/USA 2019, 121 min

In dem epischen Abenteuer »Wenn du König wärst« trifft die Magie der alten Schule auf eine moderne Welt. Eine in die heutige Zeit verlegte Version der Artussage.
Alex (Louis Serkis) ist zwölf und ein ziemlich unscheinbarer, zurückhaltender Junge. Er findet sich auch nicht besonders toll. Wenn in der Schule allerdings die Mobber Lancy (Tom Taylor) und Kaye (Rhianna Dorris) seinem besten Freund Bedders das Leben schwer machen, kann er energisch dazwischen gehen. Und auch Alex ist nicht sicher vor den beiden. Als er vor ihnen mal wieder auf der Flucht ist, entdeckt er auf einer Baustelle ein altes Schwert.
Zusammen mit Bedders findet er heraus, dass es sich um das Schwert Excalibur von König Arthus handelt, das nur derjenige benutzen kann, der sich als würdig erwiesen hat. Und Alex entdeckt, dass es ihm vorbestimmt ist, die sagenumwobene Tafelrunde neu ins Leben zu rufen, um in den Kampf gegen den üblen Drachen Morgana (Rebecca Ferguson) zu ziehen. Die Zauberin plant, die Mächte des Bösen auf die Welt loszulassen. Damit beginnt für die beiden Freunde ein spannendes Abenteuer. Alex wird ungewollt zum Anführer, was für ihn völlig unmöglich scheint. Zum Glück stehen ihm nicht nur seine Freunde sondern auch der legendäre Zauberer Merlin (Patrick Stewart) zur Seite.
Der Film steckt trotz des modernen Sets voller direkter Bezüge zur Vorlage, zum Beispiel die Namen der Protagonisten. Lance ist Sir Lancelot, Kaye ist Sir Kay, Bedders ist Sir Bedivere bis hin zu Details wie einer Anspielung auf die berühmte Tafelrunde. Ergo, Regisseur Joe Cornish (»Attack The Block«) zieht mit »Wenn du König wärst« ein eigentlich zu Tode gerittenes Thema noch mal ganz neu auf und liefert ein äußerst bemerkenswertes Jugendabenteuer ab.
BSC