MIRABAI CEIBA

»Agua de Luna«

Sonderveranstaltung

Mit sanfter, dennoch überaus intensiver Musik voll Liebe und Hingabe erreichen MIRABAI CEIBA die Herzen und Seelen von Menschen rund um den Globus. Dabei schaffen die Musiker nicht nur eine hinreißend stimmliche Symbiose, sondern beschwören auch die perfekte Balance von Yin und Yang, dem maskulinen und dem femininen Element. Mit welch sensibler Zärtlichkeit Angelika Baumbachs berührender Gesang in die warme Fülle von Markus Siebers Gitarrenmelodien eingebettet wird, das hat etwas von einer tiefen musikalischen und menschlichen Liebesbeziehung.
Mit »Agua de Luna« kündigen sie ein bahnbrechendes neues Album an, prall gefüllt mit faszinierenden musikalischen Traumlandschaften aus funkelndem Mondlicht und betörenden Stimmen.
Ihre Musik durchdringt ein tief verwurzelter Sinn für Harmonie mit der Natur und allem Lebendigen in unserer Welt, sie lebt durch die sanften, in- und miteinander verwobenden Klänge virtuos gespielter Saiteninstrumente ebenso wie mit kraftvollen Klavier-Arpeggios - und natürlich dem betörenden Gesang der beiden Musiker in Englisch, in Spanisch, in indigenen Sprachen.
Es sind wunderbar poetische Bilder, welche von den global orientierten
und weltweit gastierenden Musikern vertont werden.

Die Musiker:
ANGELIKA BAUMBACH Harfe | Gesang | Klavier
MARKUS SIEBER Gesang | Gitarre | Synth | Klavier
Als Gast: BOGDAN DJUKIC Violine | Percussion | Gesang

Presse:
"Es war alles vorhanden, was gute Weltmusik ausmacht: Subtilität,
Virtuosität, bei Bedarf auch mal Drive, musikalische Feinheiten, eine
gesunde Mixtur aus traditionellen und modernen Einflüssen."
Dresdner Neueste Nachrichten