Belle & Sebastian

TRAILER

Belle & Sebastian - Ein Sommer voller Abenteuer

Kinder/Jugend/Abenteuer, Frankreich 2022, 97 min

Sebastian ist ein aufgeweckter Junge. So aufgeweckt, dass er ständig in Schwierigkeiten gerät und nicht mit seinem Freund in den Urlaub fahren darf. Stattdessen muss er die Ferien bei seiner Tante und seiner Großmutter im alpinen Bergland verbringen. Für einen Pariser Jungen alles andere als eine verlockende Vorstellung, zumal ihn Oma nicht gerade willkommen heißt. Sebastian fremdelt mit den Tieren des Hofes, bis er auf die eigenwillige Pyrenäenberghündin Belle trifft. Belle ist alles andere als einnehmend - und doch freunden sich der Junge und die Hündin an. Doch das könnte fatale Folgen haben.

1965 kreierte die französische Schauspielerin, Drehbuchautorin und Regisseurin Cécile Aubry die Fernsehserie „Belle et Sébastien“ und besetzte den Jungen mit ihrem Sohn Mehdi. In Folge schrieb sie mehrere Bücher und die Geschichte wurde mehrfach adaptiert. Nun holt der französische Autor und Regisseur Pierre Coré den Stoff in die Neuzeit und platziert hierbei viele aktuelle Themen. Viehzucht und Wirtschaftlichkeit, touristischer Druck und Umweltbewusstsein, ein Treffen der Generationen und der Begriff von Freiheit, Begegnungen zwischen Mensch und Tier auf Augenhöhe: All das wird ganz nebenbei miteinander verknüpft, ohne dass es aufgesetzt wirkt. Allerdings wird es dann zum Ende von Corés Neuverfilmung ziemlich dramatisch, denn der Besitzer von Belle will die Hündin nicht freigeben und schreckt in seiner Wut auch vor grober Gewalt nicht zurück.
mana