Das Hochzeitsbankett

Komödie, Taiwan/USA 1992, 108 min

Wai-Tung lebt bestens versorgt mit seinem Liebhaber Simon in New York. Seine Eltern in der fernen Heimat Taiwan ahnen davon nichts und drängeln regelmäßig zur standesgemäßen Heirat. Als der elterliche Druck zu groß wird, vereinbart er mit der schönen Künstlerin Wei-Wei eine Scheinehe einzugehen. Doch die plötzlich angereisten Eltern Wai-Tungs sorgen dafür, dass die schlichte Zeremonie ein prächtiges traditionelles chinesisches Hochzeitsbankett mit zahlreichen Gästen wird. Wei-Wei verführt ihren Mann in der Hochzeitsnacht und muss bald feststellen, dass sie schwanger ist. Das sorgt natürlich für weitere handfeste Verwicklungen…
Ang Lee erhielt für diese turbulente Komödie, die sich aber ebenso ernsthaft mit gesellschaftlichen Traditionen auseinandersetzt, 1993 einen Goldenen Bären. Sein zweiter Film, der auch überaus erfolgreich im Kino lief, öffnete ihm die Türen in Hollywood.

Buch: Ang Lee, Neil Feng, James Schamus

Regie: Ang Lee

Darsteller: Winston Chao, May Chin, Mitchell Lichtenstein, Lung Sihung, Gua Ah-Leh, Dion Birney

Kamera: Jong Lin

Musik: Mader

Produktion: Ted Hope, James Schamus, Ang Lee

Bundesstart: 07.10.1993

FSK: ab 6 Jahren