TRAILER

The 355

Action/Thriller, USA 2020, 124 min

Während die Filmwelt noch orakelt, wer der nächste James Bond wird, welche Hautfarbe er trägt und ob er überhaupt aus der „hetero cis Mann“ Sparte kommen sollte, macht es sich »The 355« ganz einfach: Fünf Frauen unterschiedlichster Ethnie/Nationalität bilden ein Top Agententeam um .. .na klar … die Welt zu retten! Der Filmtitel ist (angeblich) der Codename einer der ersten weiblichen Spione zur Zeit des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges und soll auch heute noch gebräuchlich sein, so wie bei 00-Agenten in Großbritannien. Jessica Chastain ist die Initiatorin Mason „Mace“ Brown. In Ihr Team holt sie Lupita Nyong’o alias Khadijah, Penélope Cruz als Graciela und Diane Kruger (unsere Frau in Hollywood) aka Marie. Die als mysteriöse Begleiterin beschriebene Fan Bingbing alias Lin Mi Sheng, stößt erst später dazu. Ob es einen Charlie für all die Engel gibt, ist bisher nicht bekannt, aber immerhin ist Sebastian Stan alias Nick, als Kollege, mit an Bord. Zusammen geht es einmal um die ganze Welt - von Pariser Cafés, über die marokkanischen Wüsten bis nach Big City Shanghai. Eine geheimnisvolle, verborgene Organisation hat eine super mega bedrohliche Waffe gestohlen und nur unsere Girls mit Scharfsinn, Kampfkünsten und Abendkleidern ausgestattet, können die Schurken aufspüren! Regisseur Simon Kinberg hatte als letzte und seinerzeit erste Arbeit »X-Men: Dark Phoenix« (2019) betreut, nun kann er zeigen, dass er es besser kann. Genremäßig ist man hier bei Jason Bourne, »Mission Impossible« und »3 Engel für Charlie« (nur ohne Humor) gut aufgehoben. Vielleicht auch ohne den aufgesetzten Hau-Drauf-Feminismus der letzten „Engel“ Verfilmung. Und als chauvinistisches Endstück ist die Moral von der Geschicht: Es braucht fünf Frauen um einen James Bond zu ersetzen. 00 Pinselbube
Pinselbube