TRAILER

Percy

Drama/Biographie, Kanada 2020, 120 min

Nachdem im letzten Sommer der Spielfilm »Vergiftete Wahrheit« die reale Geschichte eines Kampfes gegen den DuPont auf schockierende Weise auf die Leinwände brachte, gibt es auch im Kinosommer 2021 einen Film, den Kampf gegen einen großen Konzern thematisiert.
Regisseur Clark Johnson, der vor allem als fleißiger Serienmacher u. a. für »The West Wing« bekannt ist, erzählt mit »Percy« die Geschichte des kanadischen Farmers Percy Schmeiser (Christopher Walken). Dieser ist ein sogenannter Seed Saver und baut mit zurückgelegtem Saatgut zusammen mit seinem Sohn Jackson (Zach Braff) eine eigene Farm auf, nachdem er jahrelang für andere tätig war. Doch bald steht Monsanto, der große Landwirtschaftskonzern, vor der Tür und behauptet, dass dies ihre Ernte sei. Ab diesem Zeitpunkt beschließt Percy dagegen vorzugehen und es beginnt ein Gerichtskampf, der nicht nur für ihn, sondern auch für viele weitere Farmer entscheidend sein könnte. Nach dem Film »Dead Zone« aus dem Jahr 1983 kommt Johnson hier wieder mit Walken zusammen und es entstand ein wahrhaft fruchtbringender Film. Basierend auf wahren Ereignissen aus dem Jahr 1998 schildern sie einen klassischen Underdog-Kampf gegen einen Industrieriesen. Perfekt gespielt und pointiert umgesetzt werden die ZuschauerInnen sofort in die Geschichte hineingezogen, bekommen ein weltbewegendes Gerichtsurteil näher gebracht und erleben zudem noch wunderbare Kinounterhaltung.
Doreen