Der Koch, der Dieb, seine Frau und ihr Liebhaber

Drama, Großbritannien/Frankreich/Niederlande 1989, 125 min

Leidenschaftlicher Sex, religiöse und mythologische Anspielungen und einige Überraschungen: In einem exklusiven Restaurant schwelgt ein cholerisch-skrupelloser Gangster mit seinen Kumpanen in opulenten Fressgelagen, bis seine unterdrückte Frau (Helen Mirren) durch ihre Zuwendung zu dem unscheinbaren Buchhändler Michael (Alan Howard) eine Folge brutaler Racheakte auslöst…
Der Film ist eine mit eigenwilliger Ästhetik gestaltete Tragödie. Er greift in physischer Direktheit auf stilisierte, aber dennoch krasse Schockelemente zurück. Greenaways Bilder finden ihren Widerhall in Michael Nymans streng rhythmisiertem Soundtrack. So ist sein zwölfter Film einer von denen, die man wegen der Perfektion ihrer Machart einfach anerkennen muss.

Buch: Peter Greenaway

Regie: Peter Greenaway

Darsteller: Michael Gambon, Tim Roth, Richard Bohringer, Helen Mirren, Alan Howard

Kamera: Sacha Vierney

Musik: Michael Nyman

Bundesstart: 23.11.1989

FSK: ab 18 Jahren