Die letzte Versuchung Christi

Drama, USA 1988, 164 min

Bis sich Jesus seiner Sendung bewusst wird, führt er ein Leben als Zimmermann und schreinert Kreuze für Hinrichtungen. Doch nun zieht er als Prediger durchs Land, lässt sich von Johannes taufen und reist mit seinen Jüngern nach Jerusalem. Kurz vor seinem Tod hat er am Kreuz die Vision eines Lebens als normaler Mensch, der Maria Magdalena ehelicht und Familienvater wird. Judas macht ihm schließlich klar, dass der Traum eine Versuchung des Teufels ist und führt Jesus zu seiner eigentlichen Bestimmung zurück.
Kontrovers diskutierte Verfilmung des Kazantzakis-Romans »Die letzte Versuchung«, die vor allem durch eine kurze Liebesszene zwischen Jesus und Maria weltweit für Aufruhr sorgte. Meisterregisseur Martin Scorsese orientiert sich ikonographisch an Bibelmotiven, legt sonst aber Wert auf die Nähe zur Romanvorlage. Die Spitzenbesetzung (William Dafoe, Barbara Hershey u.a.) und der Publicity-Wirbel um das Jesus-Drama verhalfen dem Film zu beachtlichem Erfolg.