Der Regenmacher

Thriller, USA 1997, 135 min

Der ehrgeizige, stets nachdenkliche Jurastudent Rudy Bailor (MattDamon) plant eine große Karriere als “Regenmacher“. So werden Staranwälte genannt, die sich vor reichen Klienten nicht retten können. Doch bevor er dahin kommt, muss er erst einmal Geld verdienen, um sein Studium finanzieren zu können. Rudy jobbt in einer Bar, wo er den zwielichtigen Anwalt Bruiser Stone (Mickey Rourke) kennenlernt - einen abgebrühten Profi. Der stellt dem aufstrebenden Juristen Deck Shifflet zur Seite (Danny DeVito). In Krankenhäusern versuchen die beiden nun, Unfallopfer als Mandanten für lukrative Schadensersatzprozesse zu gewinnen. Alsbald beginnt ein schier aussichtloser Gerichtskampf gegen den Versicherungsriesen “Great Benefit”, der die Behandlungskosten eines leukämiekranken Jungen nicht übernehmen will.
Regisseur Francis Ford Coppola hat eine von John Grishams zahlreichen Thriller-Geschichten verfilmt. Das Drama ist routiniertes Hollywood-Kino mit überzeugenden Stars in den Hauptrollen.

Buch: Francis Ford Coppola

Regie: Francis Ford Coppola

Darsteller: Matt Damon, Claire Danes, Danny DeVito,

Kamera: John Toll

Musik: Elmer Bernstein

Produktion: Douglas, Reuther

Bundesstart: 02.04.1998

Start in Dresden: 02.04.1998

FSK: ab 12 Jahren