TRAILER

Halloween Ends

Thriller/Horror, USA 2022

Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei! Und Michael Myers hat offenbar unendlich viele! Unzählige Male wanderte der maskierte Hüne durch das Städtchen Haddonfield, um sowohl wahllos als auch ganz zielgerichtet zu hacken, zu stechen, zu morden. Denn wie jeden liebevollen Menschen oder gestörten Freak, zieht es Michi immer wieder zur Familie. Ihr bekanntestes Mitglied ist Laurie Strode, die nun schon seit 1978 von Jamie Lee Curtis gespielt wird. 2018 hatte man die Filmreihe wieder aufgenommen und alle anderen Geschichten dazwischen ignoriert - Myers entkommt der Klapsmühle und die mittlerweile alte, verbitterte, schrullige Laurie macht sich auf die Suche nach ihrem mordlustigen Verwandten. Der ist immer noch fit wie ein Turnschuh, nur leicht angekokelt vom Ende in Teil eins und voller Elan in »Halloween Kills« 2021 mit dem Metzeln ambitioniert weiter zu machen.
Zum Ende dieser Geschichte nun wird uns der Killer erstmals als mystisches, unsterbliches Wesen präsentiert - das personifizierte Böse schlechthin. Damit ist auch noch genug Schwung im alten Michael, um noch einen dritten Film lang für freien Wohnraum und üppige Lebensversicherungsausschüttungen in der Kleinstadt zu sorgen. Wird er nun diesmal sterben? Oder zumindest sein Geschlecht ändern? Oder ist es eigentlich Manuel Neuer?
Regisseur David Gordon Green jedenfalls glaubt daran, dass die Figur des Michael Myers noch weiterhin auf der Leinwand zu sehen sein wird. Damit ist das Kostüm zu Hause auch für die nächsten 20 Jahre ein Knaller auf jeder Gruselparty mit Kürbisschnitzereien.
Pinselbube der 13te